Happy New Year-Schweinderl

Print Friendly, PDF & Email

ZUTATEN

  • 500 g Weizenmehl, Type 550

  • 1 Würfel Germ

  • 250 ml lauwarme Milch

  • 60 g Butter, zimmerwarm

  • 60 g Rohrohrzucker

  • 1 Ei

  • Ausserdem:
  • Rosinen oder getrocknete Cranberries für die Augen

  • 1 Eigelb zum Bestreichen

ZUBEREITUNG

  • Alle Zutaten mit einem Handmixer mit Knethaken gut vermengen. Den Teig bei 30°C im Backrohr 30 Min. gehen lassen. Kurz durchkneten und nochmals 15 Min. gehen lassen.
  • Den Germteig aus dem Ofen nehmen und das Backrohr auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Germteig ausrollen und Kreise für die Köpfe und kleinere Kreise für die Schnauzen und Ohren ausstechen. Die Kreise für die Ohren halbieren. In die Schnauzen mit einem Teelöffelstiel zwei Nasenlöcher formen.
  • Ohren und Nasen an den Anklebestellen mit Eigelb bestreichen und festkleben. Jeweils eine Rosine oder Cranberry in zwei Hälften schneiden und als Augen in den Teig drücken. 12 Min. bei 190°C goldbraun backen.
  • Auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Details

Portionen

36 Stk.

Vorbereitung

50 Min.

Zubereitung

12 Min.

Fertig in

1 h 15 Min.

Schwierigkeitsgrad

leicht

Rezept von Ja! natürlich.

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.