Gemüselasagne

Print Friendly, PDF & Email

ZUTATEN

  • 3 Knoblauchzehen

  • 1 Handvoll Basilikum

  • 1 EL Olivenöl

  • 700 g Pizzasauce (z.B. von Mutti)

  • 1/2 Pkg. Lasagneblätter

  • 500 g Gemüse (z.B. Melanzani, Zucchini, Paprika, Seitlinge, Champignons, Tomaten)

  • 125 g Parmesan, gerieben

  • 500 g Ricotta

  • 150 g Babymozarella

  • 2 EL Pinienkerne

  • Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

  • Backrohr auf 190°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Knoblauch schälen und fein hacken. Etwas Basilikum zum Garnieren beiseitelegen, restliches Basilikum fein hacken. 2 EL vom geriebenen Parmesan beiseitestellen. Restlichen Parmesan mit Ricotta, Knoblauch und gehacktem Basilikum verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse in dünne Scheiben schneiden.
  • Eine Auflaufform mit Öl einfetten. Ein paar EL Pizzasauce darin verstreichen und eine Lage Lasagneblätter darauflegen. Abwechselnd nun Ricottacreme, Teigblätter, Pizzasauce und Gemüse einschichten. Mit Pizzasauce und Gemüse das Ganze abschließen.
  • Mozarellakügelchen auf der Lasagne verteilen. Beiseitegestellten Parmesan und Pinienkerne darauf verteilen. Auf mittlerer Schiene 50 Min. gar und goldbraun backen.
  • Lasagne mit den frischen Basilikumblättern bestreuen und servieren.

Details

Portionen

6

Vorbereitung

20 Min.

Zubereitung

60 Min.

Fertig in

1 h 20 Min.

Schwierigkeitsgrad

leicht

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.