Walnusswürfel

Print Friendly, PDF & Email

ZUTATEN

  • 300 g Vollkornmehl

  • 2 Eier

  • 200 g Staubzucker

  • 4 EL Honig

  • 1/2 Pkg Lebkuchengewürz

  • 1 TL Natron

  • 250 ml Walnussöl

  • 125 ml Orangensaft

  • Ausserdem
  • 150 g dunkle Schokolade für die Glasur

  • Walnusshälften zum Dekoriern

ZUBEREITUNG

  • Backrohr auf 170°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Alle Zutaten bis auf den Orangensaft in einer Küchenmaschine oder mit dem Handmixer ca. 5 Min. glattrühren. Danach den Orangensaft dazugeben bis eine streichfähige Masse entsteht.
  • Eine rechteckige Form ca. 20 x 25 cm mit etwas Butter ausfetten und anschließend mit Mehl bestäuben. Die fertige Masse einfüllen, glattstreichen und bei 170°C ca. 30 Min. backen. Unbedingt Stäbchenprobe machen, ob der Kuchen durchgebacken ist.
  • Aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Schokolade bei 33°C zum Schmelzen bringen und auf der ausgekühlten Masse in der Form gleichmäßig verteilen. Die Walnusshälften auf die Schokolade setzen.
  • Nachdem die Schokolade fest geworden ist, kann der Kuchen in Würfel geschnitten werden.

TIPP: Das Vollkornmehl kann auch um die Hälfte reduziert und durch geriebene Walnüsse ersetzt werden.

Es kann auch gerne statt dem Orangensaft Kaffee genommen werden.

Details

Portionen

12-16

Vorbereitung

10 Min.

Zubereitung

30 Min.

Fertig in

1 h 30 Min.

Schwierigkeitsgrad

sehr leicht

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.