Topfenkuchen mit Lebkuchenboden

Print Friendly, PDF & Email

ZUTATEN

  • 450 g Lebkuchen

  • 225 g flüssige Butter

  • 21 Blatt Gelatine

  • 6 Eigelb

  • 3 Vanilleschoten

  • 195 g Zucker

  • 3 Pkg. Vanillezucker

  • 2 TL abgeriebene Bio-Orangenschale

  • 750 g Topfen 20% F.i.T.

  • 450 ml Milch

  • 225 g Schlagobers

  • 1 Granatapfel

  • 375 ml Granatapfelsaft

  • Ausserdem:
  • 1 Backrahmen (ca. 40×25 cm)

  • 1 Bogen Backpapier

ZUBEREITUNG

  • Den Lebkuchen in einer Küchenmaschine mahlen oder in einem Gefrierbeutel mit einem Schnitzelklopfer fein zerstampfen. Mit der flüssigen Butter mischen.
  • Das Backpapier in den Backrahmen am Boden einklemmen und die Lebkuchenbrösel auf dem Boden verteilen, gut andrücken und kalt stellen.
  • 15 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Eigelbe verquirlen. Vanilleschoten aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Das Mark mit den Schoten, dem Zucker und Vanillezucker in der Milch aufkochen. Die Eigelbe danach mit einem Schneebesen unterrühren und unter Rühren noch einmal erhitzen, aber nicht mehr aufkochen. Die Vanillemilch solange erhitzen, bis diese andickt. Die Gelatine ausdrücken und in der Milch auflösen. Ca. 20 Min. ziehen lassen und immer wieder umrühren.
  • Die Vanillesoße anschließend durch ein Sieb gießen, mit der Orangenschale und dem Topfen gut vermischen. Schlagobers steif schlagen und unterheben. Die Creme auf dem Lebkuchenboden verteilen, glatt streichen und mind. 1 h kalt stellen.
  • Die restlichen 6 Blatt Gelatine einweichen. Den Granatapfel in der Mitte auseinanderschneiden und die Kerne aus dem Granatapfel lösen. Weiße Häutchen dabei entfernen. Die Kerne auf dem Kuchen verteilen. Granatapfelsaft erwärmen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Kalt stellen. Sobald der Nektar zu gelieren beginnt, auf dem Kuchen verteilen. Weitere 30 Min. kühl stellen.

Zum Schluss: Ich habe nur eine runde Tortenform zu Hause? Kein Problem. Einfach die Menge der Masse um 1/3 reduzieren. Kein Lebkuchen verfügbar? Dieser Kuchen lässt sich auch gut mit jedem Biskuitkeks herstellen.

Details

Portionen

16

Vorbereitung

15 Min.

Zubereitung

45 Min. + 1h 30 Min. Kühlzeit

Fertig in

2 h 30 Min.

Schwierigkeitsgrad

mittel

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.