Steaksalat mit Auberginenröllchen

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

  • 4 Scheiben niedere Beiried, fingerdick

  • 120 g Ruccola

  • 120 g Vogerlsalat

  • 16 Salbeiblätter

  • 16 dünne Parmaschinkenscheiben

  • 1 Aubergine

  • 4 Thymianzweige

  • 1 EL grobes Salz

  • Pfeffer

  • 1 Pfirsich

  • 1/2 Granatapfel

  • 1 Handvoll Walnüsse

  • 3 EL Olivenöl

  • 2 EL Macadamianussöl

  • 2 EL Rapsöl

  • Für das Dressing
  • 3 EL Balsamicoessig weiß

  • 3 EL Tomatenessig

  • 2 EL Macadamianussöl

  • 2 EL Traubenkernöl

  • 2 TL scharfer Senf

  • 2 TL Honig

  • Salz und Pfeffer

  • etwas Wasser

Zubereitung

  • Backofen auf 100°C Ober- und Unterhitze vorwärmen. Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen und mit etwas grobem Salz und frischem Pfeffer auf beiden Seiten bestreuen.
  • Die Aubergine waschen und der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Mit etwas Salz bestreuen und 10 Min. ziehen lassen. Dabei können die Auberginenscheiben ruhig aufeinander gestapelt werden.
  • Ruccola und Vogerlsalat in der Zwischenzeit waschen. Danach die eingesalzenen Auberginenscheiben mit Küchenpapier trocken tupfen und mit dem Olivenöl auf beiden Seiten bestreichen. In einer Pfanne portionsweise bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und kurz abkühlen lassen. Auf jede gebratene Auberginenscheibe 1 Scheibe Parmaschinken und 1 Blatt Salbei legen. Alles aufrollen und mit einem Zahnstocher fixieren. Die Auberginenröllchen zurück in die Pfanne geben und bei kleiner Hitze warm halten.
  • Rapsöl in einer weiteren Pfanne erhitzen. Die gewürzten Beiriedscheiben bei großer Hitze auf beiden Seiten ca. 2 Min. scharf anbraten. Das Fleisch auf einen ofenfesten Teller geben, Thymianzweig drauflegen und für 12 Min. in den vorgeheizten Ofen stellen, um es ruhen zu lassen.
  • In der Zwischenzeit Pfirsich in Spalten schneiden und im Macadamianussöl in einer Pfanne leicht anbraten. Granatapfelkerne auslösen.
  • Die Zutaten für das Dressing in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab vermengen. Das Dressing mit dem Salat vermischen und auf 4 Teller anrichten. Lauwarme Auberginenröllchen und Pfirsichspalten auf den Salat legen. Granatapfelkerne drüber streuen. Walnüsse grob hacken und ebenfalls drüber streuen.
  • Beiriedscheiben aus dem Ofen nehmen, den Fettrand entfernen und in Scheiben schneiden. Das Rindfleisch auf dem Salat anrichten und sofort servieren.

Details

Portionen

4

Vorbereitung

30 Min.

Zubereitung

30 Min.

Fertig in

1 h

Schwierigkeitsgrad

mittel

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.