Spinat Zucchini Quiche

Print Friendly, PDF & Email

Zucchini ist ein günstiges Sommergemüse und wird von vielen Leuten im Garten angebaut. Gekochte Zucchini ist eine gute Quelle für Vitamin A; sie enthält zudem die Vitamine C und K, Ballaststoffe und Mineralien wie Kalium und Mangan. Zucchini können in allen möglichen Gemüsegerichten genutzt werden. Hier habe ich für euch eines zusammengestellt.

Zutaten

  • 90 g kalte Butter und 5 g zum Fetten

  • 100 g Dinkel Vollkornmehl

  • 100 g Dinkelmehl Type 630 und 10 g zum Bearbeiten

  • 1/2 TL Backpulver

  • 3 Eier

  • 300 g Blattspinat

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1 rote Zwiebel

  • 1 Zucchini

  • Salz und Pfeffer

  • 1 EL Olivenöl

  • 100 g Fetakäse

  • 300 g Sauerrahm

  • 50 g Schinken

  • verschieden Kräuter frisch oder tiefgekühlt

  • Ausserdem: Hülsenfrüchte zum Blindbacken

Zubereitung

  • Butter in Würfel schneiden, zusammen mit den verschiedenen Mehlsorten, Backpulver, 1 Ei und 4 EL kaltem Wasser zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt für 30 min kühl stellen.
  • Zwischenzeitlich Spinat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Knoblauch und Zwiebel schälen und hacken. Zucchini putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Spinat in kochendem Salzwasser 2 min garen, abgießen, abschrecken, ausdrücken und grob hacken.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch, Zwiebel und Zucchiniwürfel darin bei mittlerer Hitze 4 min dünsten. Dann mit Spinat mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Quicheform fetten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, in die Form legen, dabei einen Rand nach oben ziehen. Teigboden mit einer Gabel mehrfach einstechen. Backpapier auf den Teig legen und getrocknete Hülsenfrüchte darauf verteilen. Im vorgeheizten Backrohr bei 200°C (Ober- und Unterhitze) 15 min backen.
  • Währenddessen Feta zerbröseln. Die Hälfte davon mit restlichen Eiern, Sauerrahm und 50 ml Wasser mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schinken in Würfel schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken.
  • Quicheboden aus dem Backrohr nehmen. Backpapier mit Hülsenfrüchten abnehmen. Gemüse auf dem Boden verteilen. Schinken und restlichen Käse daraufgeben, die Eier-Sauerrahm Mischung darüber gießen. Quiche weitere 30 min backen. Aus dem Backrohr nehmen und in Stücke geschnitten servieren.

Details

Portionen

4

Vorbereitung

30 min

Zubereitung

60 min

Fertig in

90 min

Stufe

mittel

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.