Schoko-Kirsch-Trifle mit Karamellkeksen

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

  • 150 g Zartbitterschokolade

  • 30 g Butter

  • 2 Eier

  • 2 EL Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 300 g Schlagobers

  • 350 g Sauerkischen im Glas

  • 1 Sternanis

  • 1 Zimtstange

  • 2 Gewürznelken

  • 1 EL Speisestärke

  • 200 g Karamellkekse

  • 1 Pkg. Vanillezucker

Zubereitung

  • Die Schokolade gemeinsam mit der Butter über einem Wasserbad schmelzen. Schüssel vom Wasserbad nehmen. Die Eier trennen. Eigelb mit dem Zucker ebenfalls in einer weiteren Schüssel über dem heißen Wasserbad hellcremig aufschlagen. Die geschmolzene Schokolade langsam unterrühren und die Mischung etwas auskühlen lassen.
  • Eiweiß mit Salz steif schlagen. Die Hälfte des Schlagobers ebenfalls steif schlagen. Erst den Eischnee, dann das Schlagobers unter die Schokoladenmasse heben. Die Creme zugedeckt 60 Min. kalt stellen.
  • Inzwischen die Kirschen abgießen, dabei den Saft auffangen. 150 ml abmessen und zusammen mit dem Sternanis, Zimt und Nelken in einem Topf aufkochen. 10 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen. Gewürze entfernen. Stärke mit etwas Kirschsaft oder Wasser gut verrühren. Unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen in den Topf gießen, danach 3 Min. köcheln lassen. Die Kirschen unterrühren. Das Kompott 45 Min. abkühlen lassen.
  • Die Karamellkekse grob zerbröseln. Übriges Schlagobers mit dem Vanillezucker steif schlagen. Karamellkeksbrösel, Schokoladencreme, Kirschkompott und Schlagobers in 4 Dessertgläschen schichten, dabei mit Bröseln abschließen. Das Dessert bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen.

Details

Portionen

4

Vorbereitung

25 Min.

Zubereitung

20 Min. + 60 Min. Kühlzeit

Fertig in

2 h

Schwierigkeitsgrad

leicht

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.