Rote Rüben Carpaccio mit Rucola-Vogerlsalat und Kürbiskernpesto

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

  • 100 g Kürbiskerne

  • 1 Bund Basilikum

  • 50 g frisch geriebener Parmesan

  • 60 ml heller Traubensaft

  • 1 TL Kürbiskernöl

  • 2 EL Bio Zitronensaft

  • 90 ml Olivenöl

  • 200 g Rucola und Vogersalat gemischt

  • 2 Knollen rote Rüben (vorgegart und geschält)

  • 2 TL grüner Pfeffer in Lake (Glas)

  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer

  • Für das Honig-Senf Dressing
  • 2 EL Macadamianussöl

  • 2 EL Leindotteröl

  • 1 EL Senf

  • 1 EL Honig

  • 3 EL Rotweinessig

  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  • Für das Kürbiskernpesto die Kürbiskerne ohne Zugabe von Fett in einer beschichteten Pfanne anrösten. Basilikum waschen und trocken schütteln. Blätter abzupfen und mit den Kürbiskernen sowie Parmesan, Traubensaft, Zitronensaft und beide Ölsorten in ein hohes, schmales Gefäß geben. Alles mit dem Stabmixer fein pürieren, danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Vogerlsalat und Rucola waschen und trocken schleudern. Die Rote Rüben in dünne Scheiben fein hobeln und auf 4 Tellern auslegen. Alle Zutaten für das Dressing in einen hohen Behälter geben und kurz mit dem Pürierstab emulgieren. Den Salat auf dem Rote Rüben Carpaccio verteilen und mit Dressing beträufeln. Zum Schluss das Kürbiskernpesto über den Rucola und dem Vogersalat verteilen.
  • Den Salat nach Belieben mit grünem Pfeffer garnieren und sofort servieren.

Details

Portionen

4

Vorbereitung

20 Min.

Zubereitung

10 Min.

Fertig in

30 MIn.

Stufe

mittel

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.