Raffaello-Torte

Print Friendly, PDF & Email

ZUTATEN

  • Für den Biskuitboden (Tortenform Ø 22cm)
  • 4 Eier

  • 135 g Kristallzucker

  • 135 g Mehl, Type 550

  • 1 Prise Salz

  • 35 g Stärke

  • 1/2 TL Backpulver

  • 40 g Butter

  • Für die Füllung
  • 10 Stk. Raffaello

  • 300 g Schlagobers

  • 2 Pkg. Sahnesteif

  • 1 Pkg. Vanillinzucker

  • Für Fertigung und Dekoration
  • 80 g Kokosraspel

  • 300 g Schlagobers

  • 1 Pkg. Sahnesteif

  • 1 Pkg. Vanillinzucker

  • 10 Stk. Raffaello

  • 15 – 20 Stk. Himbeeren

ZUBEREITUNG-Biskuit

  • Eier, Zucker und Salz in einer Schüssel ca. 20 Min. auf höchster Stufe rühren. Inzwischen das Backrohr auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Mehl, Stärke und Backpulver vermischen, in den Teig sieben und vorsichtig unterheben.
  • Tortenform mit etwas Butter ausschmieren und anschließend mit Mehl ausstauben. Butter bei niedriger Temperatur in einem Topf schmelzen und mit 2 EL Teig verrühren. Diese Mischung wieder zurück zum Teig geben und ebenfalls unterheben.
  • Den Biskuitteig in die Form geben und für ca. 40 Min. backen. Backofentüre nach der Backzeit einen Spalt öffnen, Backrohr abschalten und den Biskuit so komplett auskühlen lassen.

ZUBEREITUNG-FÜLLUNG & Fertigung

  • Den abgekühlten Biskuit einmal waagrecht mit einem großen Messer oder einem Faden halbieren. Eine der beiden Hälften auf die Tortenplatte legen.
  • Für die Füllung Raffello klein hacken. Schlagobers mit Sahnesteif und Vanillinzucker steif schlagen. Die Raffaellostücke unterheben. Die Creme danach auf dem Tortenboden gleichmäßig verteilen und glatt streichen. Den zweiten Biskuitboden darauflegen.
  • Für die Fertigung Kokosraspel in einer Pfanne ohne Öl kurz anrösten. Dabei darauf achten, dass die Raspel nicht braun werden. Schlagobers mit Sahnesteif und Vanillinzucker steif schlagen. Die Torte anschließend mit dem Schlagobers rundherum einstreichen.
  • Anschließend die Torte mit Kokosraspel bestreuen (inkl. Seiten). Mindestens 3 h, besser über Nacht, die Torte kühl stellen. Vor dem Servieren mit Raffaello und Himbeeren dekorieren.

Details

Portionen

12 Stk.

Vorbereitung

40 Min.

Zubereitung

2 h

Fertig in

2 h 50 Min. + Kühlzeit

Schwierigkeitsgrad

mittel

 

One Comment

  1. Avatar

    Liebe Sylvia!
    Vielen Dank für das köstliche Rezept! Hab die „Schlagobersglasur“ weggelassen und die Torte als naked cake nur on top bestrichen und dekoriert! Himmlisch 🥰

     

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.