Quesadilla mit Spinat und Tomatensalsa

Print Friendly, PDF & Email

ZUTATEN

  • Für die Quesadilla
  • 1/2 rote Zwiebel

  • 1 kl. Knoblauchzehe

  • 1/3 rote Chilischote

  • 130 g Blattspinat (1 Pkg.)

  • 80 g geriebenen Käse

  • 1 EL Olivenöl

  • 2 Tortillafladen

  • Salz und Pfeffer

  • Für die Tomatensalsa
  • 3 Tomaten

  • 1/2 Frühlingszwiebel

  • 1/2 Stange Staudensellerie

  • 1 kl. Knoblauchzehe

  • 1/3 rote Chilischote

  • Saft und abgeriebene Schale 1 Bio-Limette

  • 3 EL Olivenöl

  • Salz und Pfeffer

  • Agavensirup

  • 1/2 Bund frischer Koriander

  • Für den Sauerrahm Dip
  • 70 g Topfen 20% F.i.T.

  • 70 g Sauerrahm

ZUBEREITUNG

  • Für die Quesadilla die Zwiebel und den Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Die Chili entkernen und ebenfalls in sehr feine Würfel schneiden. Den Spinat waschen und trocken schleudern.
  • In einer Pfanne wenig Olivenöl leicht erhitzen und zuerst die Zwiebel glasig dünsten, danach Knoblauch und die Chili hinzufügen und kurz mitdünsten. Spinat beigeben, mit etwas Salz würzen und den Spinat zusammenfallen lassen. Danach die Spinatmischung kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken und in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  • In der Zwischenzeit für die Salsa Tomaten in kleine Würfel schneiden. Dabei den grünen Strunk entfernen. Frühlingszwiebel und Stangensellerie putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Chili entkernen und fein hacken. Alle geschnittenen Zutaten in eine Schüssel geben. Nun den Limettensaft- und schale, sowie Olivenöl dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und wenig Agavensirup (1/3 TL) würzen. Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Koriander anschließend grob hacken und untermischen. Die Salsa kann gerne 10 Min. ziehen.
  • Zwei Tortillafladen auf die Arbeitsfläche legen und eine Flade mit der Hälfte des Käse bestreuen. Spinatmischung darauf verteilen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Mit der zweiten Flade abdecken.
  • In einer Pfanne das restliche Olivenöl auf mittlerer Temperatur erhitzen. Quesadilla in die Pfanne legen und so lange rösten, bis sie an der Unterseite goldbraun wird und der Käse anfängt zu schmelzen. Mit einem Pfannenwender wenden und auf der anderen Seite ebenfalls goldbraun rösten.
  • Topfen und Sauerrahm in einer Schüssel gut verrühren. Die Quesadilla auf einem Holzbrett in Spalten schneiden. Mit Tomatensalsa und Sauerrahm Dip servieren.

Details

Portionen

2

Vorbereitung

15 Min.

Zubereitung

5 Min.

Fertig in

25 Min.

Schwierigkeitsgrad

sehr leicht

 

One Comment

  1. Avatar

    Ein super leckeres Rezept! Schnell gemacht, schmeckt sowohl warm als auch kalt, dadurch ist es auch ein tolles Gericht zum Mitnehmen!

     

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.