Ofengemüse mit Fenchel und Artischockenherzen

Print Friendly, PDF & Email

ZUTATEN

  • 500 g Kartoffeln, festkochend

  • 1 Fenchelknolle

  • 150 g Artischockenherzen, eingelegt

  • 1 Paprika, rot oder orange

  • 1 Stiel Rosmarin

  • 100 ml Gemüsebrühe

  • 200 ml Schlagobers

  • 100 g Sauerrahm

  • 100 g Parmesan, frisch gerieben

  • Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

  • Das Backrohr auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Fenchel halbieren und in Ringe schneiden. Artischockenherzen mit einer Gabel aus der Marinade nehmen und evtl. noch halbieren. Paprika grob würfeln. Alle Zutaten in eine feuerfeste Form geben.
  • Blätter des Rosmarins vom Stiel entfernen und klein hacken. Ebenfalls in die Form dazugeben. 3 EL der Artischockenmarinade über das Gemüse träufeln, mit Gemüsebrühe aufgießen und Salz und Pfeffer würzen. Das Ganze mit einem Löffel gut durchmengen. Die Form wird anschließend mit einem Stück Alufolie abgedeckt und für 1 h bei 200°C in den Ofen zum Garen geschoben.
  • In der Zwischenzeit den Schlagobers mit dem Sauerrahm und der Hälfte des Parmesans gut vermengen. Gegartes Gemüse aus dem Ofen nehmen, Alufolie abziehen und das Gemüse mit dem Schlagobers-Sauerrahm Gemisch übergießen. Anschließend restlichen Parmesan darauf verteilen.
  • Gemüse ohne Abdeckung bei 175°C für 20 Min. fertig backen. Im Anschluss kann das wohlduftende Ofengemüse sofort serviert werden.

Details

Portionen

4

Vorbereitung

10 Min.

Zubereitung

1 h 20 Min.

Fertig in

1 h 30 Min.

Schwierigkeitsgrad

sehr leicht

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.