Nuss-Joghurt Kuchen

Print Friendly, PDF & Email

ZUTATEN

  • 4 Eier (L)

  • 180 g Zucker oder 130 g Agavensirup

  • 1 Pkg. Vanillezucker

  • 140 g Mandelöl

  • 200 g Mehl

  • 200 g Haselnüsse, gerieben

  • 1 Pkg. Backpulver

  • 270 g Joghurt

  • 1 Prise Salz

  • Ausserdem
  • etwas Butter und Mehl für die Form

ZUBEREITUNG

  • Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Form mit etwas Butter ausfetten und anschließend mit Mehl ausstauben. Eier trennen und das Eiklar mit der Prise Salz steif schlagen. Danach das Eigelb mit dem Vanillezucker und dem Zucker oder Agavensirup schaumig schlagen.
  • Anschließend Mandelöl, Backpulver, geriebene Haselnüsse und Joghurt hinzufügen und gut mit den anderen Zutaten vermengen. Mehl unterrühren und zum Schluss den Eischnee in die Masse unterheben.
  • Den Teig in die Form füllen und bei 180°C auf der 2. Schiene von unten ca. 60 Min. backen. Sollte der Kuchen an der Oberfläche zu braun werden, einfach die letzen 15 Min. mit einer Alufolie abdecken. Aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Danach aus der Form geben und auskühlen lassen.

Details

Portionen

16

Vorbereitung

20 Min.

Zubereitung

60 Min.

Fertig in

90 Min.

Schwierigkeitsgrad

sehr leicht

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.