Mandarinenmousse

Print Friendly, PDF & Email

ZUTATEN

  • Für das Mousse
  • 375 ml Mandarinensaft, frisch gepresst

  • 2 EL Orangenlikör (z.B. Grand Marnier)

  • 4 Blatt Gelatine

  • 50 g Kristallzucker

  • 200 g Sauerrahm

  • 125 ml Schlagobers

  • Für das Gelee
  • 1 Blatt Gelatine

  • 1 EL Orangenlikör

  • 125 ml Mandarinensaft, frisch gepresst

  • 1 TL Kristallzucker

  • Ausserdem
  • 4 Biskotten

  • 50 g dunkle Schokolade, 70%

  • 4 Minzblätter

  • 100 g Beerenmix, tiefgekühlt

  • 1 TL Kartoffelstärke

  • 1 EL Zucker

ZUBEREITUNG

  • Für das Mousse Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Orangenlikör erwärmen, Gelatine gut ausdrücken und darin auflösen. Mandarinensaft durch ein Sieb von den Fruchtfleischresten trennen. Mandarinensaft mit Zucker und Sauerrahm glatt rühren, Gelatine einrühren. Schlagobers schlagen und unterheben. Mousse in vier Gläser füllen und mit Frischhaltefolie zugedeckt für ca. 3 h kühl stellen.
  • Für das Gelee Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Likör erwärmen, Gelatine gut ausdrücken und darin auflösen. Mandarinensaft mit Zucker und Gelatine verrühren. Mischung abkühlen, aber nicht fest werden lassen. Gelee auf dem gestockten Mousse verteilen und zum Festwerden 1 h kühl stellen.
  • Schokolade bei 30°C im Backrohr schmelzen. Anschließend Biskotten an einem Ende in die Schokolade tauchen und auf einem Butterpapier trocknen lassen.
  • Vor dem Servieren den Beerenmix mit 1 EL Wasser zum Kochen bringen. Kartoffelstärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und zum Beerenmix geben. Gut umrühren, von der Herdplatte stellen und ein wenig auskühlen lassen.
  • Mandarinenmousse mit 1/2 EL Beerenmix, einem Minzblatt und einer Biskotte servieren.

Details

Portionen

4

Vorbereitung

10 Min.

Zubereitung

30 Min. + 4 h Kühlzeit

Fertig in

5 h

Schwierigkeitsgrad

leicht

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.