Kokos-Apfel Kuchen

Print Friendly, PDF & Email

ZUTATEN

  • 150 g weiche Butter

  • 50 g flüssiger Honig

  • 4 Eier

  • 1 großer Apfel

  • 1 EL Zitronensaft

  • 80 g Kokosraspel

  • 2 TL Backpulver

  • 160 g Dinkelmehl

  • 2 EL Staubzucker

ZUBEREITUNG

  • Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Butter mit dem Honig cremig schlagen. Eier nach und nach unterrühren. Am besten funktioniert es, wenn die Eier Zimmertemperatur haben. Apfel waschen, schälen und fein raspeln. Apfel mit Zitronensaft mischen. Backpulver und Mehl mischen und gemeinsam mit den Kokosraspeln und dem Apfel-Zitronengemisch unter die Eiermasse rühren.
  • Eine rechteckige Kuchenform (10×30 cm) mit etwas Butter ausschmieren und danach mit Mehl stäuben. Teig in die Form füllen und im vorgeheizten Backofen 50 Min. backen. Herausnehmen, kurz in der Form abkühlen lassen und stürzen. Kuchen vor dem Servieren mit Staubzucker bestauben.

Details

Portionen

15 Stk.

Vorbereitung

20 Min.

Zubereitung

50 Min.

Fertig in

1 h 30 Min.

Schweirigkeitsgrad

sehr leicht

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.