Kichererbsen-Linsen Taler mit Radieschen Joghurt

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

  • 200 g Kichererbsen (Glas)

  • 200 g rote Linsen

  • 1 kleines Stück Ingwer fein gewürfelt

  • Salz und Pfeffer

  • 2 TL Maisstärke

  • Saft und geriebene Schale einer Bio-Zitrone

  • 1/2 TL Mutterkümmel (Kreuzkümmel) gemahlen

  • 1 Prise Chili Pulver

  • 1 EL gehackte Petersilie

  • 1 EL Sesam

  • 1 rote Zwiebel fein gewürfelt

  • 2 Knoblauchzehen fein gehackt

  • Erdnussöl zum Frittieren

  • Für das Radieschen Joghurt
  • 4 Radieschen

  • 1 Becher Joghurt

  • 1 TL Zitronensaft

  • 1 Prise Chili Pulver

  • 1 EL fein geschnittener Koriander

Zubereitung

  • Rote Linsen über Nacht einweichen. Linsen und Kichererbsen gut abtropfen lassen und durch die feine Scheibe einer Faschiermaschine drehen. Mit den Gewürzen, Maisstärke, Zwiebel und Knoblauch vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und kleine Taler formen.
  • In einer Pfanne Erdnussöl erhitzen und die Taler darin beidseitig bei mittlerer Temperatur goldbraun anbraten. Herausnehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.
  • In der Zwischenzeit Radieschen waschen und klein hacken. Mit den restlichen Zutaten vermischen und mit Salz abschmecken.
  • Taler mit Radieschen Joghurt anrichten und nach Belieben garnieren.

Details

Portionen

2

Vorbereitung

15 Min.

Zubereitung

25 Min.

Fertig in

45 Min.

Stufe

leicht

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.