Karotten-Orangen Kuchen

Print Friendly, PDF & Email

ZUTATEN

  • 160 g Mandeln, gerieben

  • 100 g Dinkelvollkornmehl

  • 4 Eier

  • abgeriebene Schale einer Bio-Orange

  • Saft von der 1/2 Bio-Orange

  • 400 g Karotten, gerieben

  • 50 g Kokosblütenzucker

  • ausgekratztes Mark 1 Vanilleschote

  • 1 TL Kurkuma

  • 1 TL Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • etwas Staubzucker (optional)

  • Ausserdem
  • 1 Bogen Backpapier

  • etwas Butter

  • 1 runde Tortenform Ø 22 cm

ZUBEREITUNG

  • Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Das Gitter in die unterste Einschubleiste schieben. Eier und Kokosblütenzucker in einer Rührschüssel 10 Min. schaumig schlagen.
  • In der Zwischenzeit Karotten fein raspeln. Orangenschale und Orangensaft gemeinsam unter die Karotten mischen. Wenn die Eier mit dem Zucker schaumig geschlagen sind, wird das Vanillemark beigefügt. Anschließend die Karottenmischung unterheben und zum Schluss geriebene Mandeln, Mehl, Kurkuma, Backpulver und die Prise Salz in die Masse gut unterrühren.
  • Das Backpapier auf den Tortenformboden legen und mit dem Tortenring fixieren. Überstehendes Backpapier aussen abschneiden. Den Tortenring seitlich innen mit etwas Butter ausschmieren. Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Anschließend 40 Min. goldbraun backen. Herausnehmen und in der Form abkühlen lassen. Zum Schluss mit etwas Staubzucker bestreuen.

Details

Portionen

12

Vorbereitung

10 Min.

Zubereitung

40 Min.

Fertig in

1 h

Schwierigkeitsgrad

leicht

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.