Gebratener Lachs mit zweierlei Kartoffeln

Print Friendly, PDF & Email

ZUTATEN

  • 400 g Kartoffeln, festkochend

  • 400 g Süßkartoffeln

  • 3 Zweige Rosmarin

  • 6 Knoblauchzehen

  • 8 EL Olivenöl

  • 2 Frühlingszwiebeln

  • 3 Bio-Limetten

  • 200 g Topfen, 20% F.i.T.

  • 200 g Sauerrahm

  • 3-4 Lachsfilets, á 150 g

  • 120 g Oliven, grün und entsteint

  • Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG

  • Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Beide Kartoffelsorten schälen und in große Würfel schneiden. Rosmarin grob zerplücken. Knoblauch mit der Schale andrücken. Kartoffeln, Knoblauch, Rosmarin, Salz und Pfeffer und 7 EL Olivenöl auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Ca. 40 Min. backen, zwischendurch immer wieder wenden. Nach 20 Min. Backzeit Oliven zu den restlichen Zutaten auf das Backblech legen. Erneut gut durchmischen.
  • 2 Limetten in Scheiben schneiden. Von der dritten Limette die Schale abreiben, die Frucht anschließend auspressen. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Topfen und Sauerrahm in einer Schüssel glatt rühren. Frühlingszwiebeln, Limettenschale, ein wenig Limettensaft, Salz und Pfeffer dazugeben und gut unterrühren.
  • Lachfilets mit Salz und Pfeffer und dem restlichen Limettensaft würzen und in einer Pfanne ohne Fett oder mit sehr wenig Olivenöl bei mittlerer Hitze zuerst an der Seite mit der Haut 5 Min. anbraten. Lachs wenden und weitere 5 Min. braten. Der Lachs sollte schön durchgebraten, aber noch nicht trocken sein. Zum Schluss die Limettenscheiben zum kurz Mitbraten hinzufügen.
  • Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und mit den Lachsfilets und dem Topfen- Sauerrahm Dip servieren.

Details

Portionen

2-4

Vorbereitung

10 Min.

Zubereitung

40 Min.

Fertig in

50 Min.

Schwierigkeitsgrad

sehr leicht

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.