Feldsalat mit Avocado und Schweinefilet

Print Friendly, PDF & Email

Die Avocado wurde lange von Personen gemieden, die abnehmen wollten. Heute gelten sie als sehr gesund. Sie sind eine gute Quelle für Kalium, Folsäure und die Vitamine C+K. Avocados sind auch reich an Ballaststoffen. Die Avocado besteht aus 98% Fett – und zwar aus einfach, ungesättigten Fettsäuren, was den LDL-Cholesterinspiegel senkt. Sie macht schnell und lange satt.
Der Salat trotzt der kalten Jahreszeit. Feldsalat ist frostbeständig und damit eine der wenigen Salatsorten, die im Winter Saison hat. Der Salat punktet mit Jod, Kalzium, Vitamin A+C. Somit wird unser Immunsystem, das Bindegewebe und die Knochen gestärkt.
Aber nun lasst uns beginnen mit dem wunderbaren Rezept.

Zutaten

  • 400 g Schweinefilet

  • 2 EL Butterschmalz oder Rapsöl

  • 1 rote Zwiebel

  • 1 Gurke

  • 1 Kopf Eichlaubsalat oder Salat der Saison

  • 200 g Kirschtomaten

  • 5 Stiele Koriander

  • 2 Avocados

  • Salz und Pfeffer

  • Für das Dressing
  • 1 EL Senf scharf

  • Saft von 2 Limetten

  • 1 TL Sesamöl

  • 3-4 EL Erdnussöl

  • 2-3 EL Balsamicoessig weiß

  • Salz und Pfeffer

  • etwas Wasser

Zubereitung

  • Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Das Schweinefilet mit Salz und Pfeffer würzen., von allen Seiten im Schmalz oder Öl scharf anbraten und 15 Min. im Ofen fertig garen. Danach in Alufolie oder einer hitzebeständigen Frischhaltefolie einschlagen und darin ruhen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Gurke längs halbieren, die Kerne herauskratzen und das Fruchtfleisch der Gurke fein würfeln. Salat putzen, grob zupfen und waschen. Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Koriander waschen und trocken schütteln. Die Avocados halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.
  • Für das Dressing alle Bestandteile in ein hohes Gefäß geben, salzen und pfeffern und mit dem Pürierstab zu einer homogenen Masse mixen.
  • Salatblätter und Tomaten als Bett am Teller anrichten. Filet in dünne Scheiben schneiden und darauf verteilen. Die restlichen vorbereiteten Zutaten darauf anordnen und mit dem Dressing beträufeln. Das Ganze mit dem Koriandergrün garnieren und servieren.

Details

Portionen

4

Vorbereitung

15 Min.

Zubereitung

30 Min.

Fertig in

50 Min.

Stufe

leicht

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.