Chili con Carne mit Pintobohnen

Print Friendly, PDF & Email

ZUTATEN

  • 1 Zwiebel, rot

  • 3 Knoblauchzehen

  • 3 EL Olivenöl

  • 600 g Rinderfaschiertes

  • 2 EL Tomatenmark

  • 1 TL Rohrohrzucker

  • Cayennepfeffer

  • Schale von 1 Bio-Orange

  • Salz und Pfeffer

  • 1 TL getrockneter Oregano

  • 400 g passierte Tomaten

  • 200 g Kidneybohnen

  • 200 g Pintobohnen

  • 80 g Maiskörner

  • 1 Handvoll Koriander

ZUBEREITUNG

  • Pintobohnen lt. Packungsanleitung kochen. Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen. Faschiertes darin bei starker Hitze ca. 3 Min. anbraten. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und alles zusammen noch 5 Min. braten.
  • Tomatenmark zugeben und 2 Min. anbraten. Mit Rohrohrzucker, Cayennepfeffer, Orangenschale, Salz, Oregano und Pfeffer würzen. Tomaten unterrühren und zugedeckt 30 Min. köcheln lassen. Nach Bedarf etwas Wasser zugießen.
  • Inzwischen Kidneybohnen und Mais in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Gemeinsam mit den Pintobohnen zum Chili geben und noch 10 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen. Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Chili abschmecken und mit Koriander bestreuen.

Details

Portionen

4

Vorbereitung

10 Min.

Zubereitung

45 Min.

Fertig in

55 Min.

Schwierigkeitsgrad

leicht

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.