Buttermilch-Topfencreme mit Erdbeeren und Rhabarber

Print Friendly, PDF & Email

ZUTATEN

  • 160 g kernige Haferflocken

  • 360 g Buttermilch

  • 250 g Topfen

  • 60 g Agavensirup

  • 1 Stange Rhabarber (120 g)

  • 1 EL Rohrohrzucker

  • 2 Msp. Vanillepulver

  • 1/2 Bio-Zitrone

  • 250 g Erdbeeren

  • 2 EL Mandelmus

  • 2 EL Mandelblättchen

  • 200 g Joghurt

  • 50 g Schokolade, 70%

  • 6-8 Minzblätter

ZUBEREITUNG

  • Haferflocken mit der Buttermilch und dem Topfen in eine Schüssel geben. Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen. Zum Buttermilch-Topfen Mix geben und gut verrühren. Die Haferflockenmasse auf 6-8 Gläser aufteilen. Jeweils ein wenig Mandelmuss auf die Masse geben und zugedeckt über Nacht kalt stellen.
  • Rhabarber putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Rhabarber mit Zucker, Vanillepulver und 5 EL Wasser in einem kleinen Topf aufkochen und bei kleiner Hitze in etwa 5 Min. bissfest garen. Vom Herd nehmen und kalt stellen.
  • Am nächsten Tag Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden. Die Gläser aus dem Kühlschrank nehmen und die Masse mit etwas Joghurt abdecken. Rhabarber und Erdbeeren auf die Gläser verteilen. Anschließend mit Mandelblättchen bestreuen. Mit einem Minzblatt und einem kleinen Stück Schokolade garnieren.

Details

Portionen

6-8

Vorbereitung

10 Min.

Zubereitung

10 Min. + Kühlzeit

Fertig in

20 Min. + Kühlzeit

Schwierigkeitsgrad

sehr leicht

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.