Bohnen Couscous Bowl

Print Friendly, PDF & Email

ZUTATEN

  • 120 g Kichererbsen Couscous

  • 1 Zucchini

  • 150 g Kirschtomaten

  • 150 g Fetakäse

  • 3 EL schwarze Oliven, entsteint

  • 2 Stiele Basilikumblätter

  • Für die Bohnencreme
  • 1 Dose weiße Bohnen (Füllgewicht 400 g)

  • 2 Knoblauchzehen

  • 4 Zweige Thymian

  • 3 EL Olivenöl

  • 1 EL Tomatenmark

  • Salz und Pfeffer

  • 1 Msp. Chilipulver (optional)

  • Für das Grünkohlpesto
  • 100 g Grünkohlblätter

  • 25 g Parmesan

  • 20 g Pinienkerne

  • 100 ml Olivenöl

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1/2 Bio-Zitrone

  • Salz und Pfeffer

  • 2 Msp. Chiliflocken (optional)

ZUBEREITUNG

  • Grünkohlpesto
  • Grünkohl waschen und die Blätter vom harten Strunk trennen. Es sollten danach noch Blätter von 60 g übrig bleiben. Wasser in einem Topf aufkochen, salzen und den Grünkohl etwa 2-3 Min. darin ziehen lassen. Herausnehmen und in einem Sieb mit kaltem Wasser abschrecken. Anschließend den Grünkohl gut ausdrücken und grob hacken.
  • Knoblauch schälen und grob hacken. Schale der Bio-Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Parmesan in kleine Stücke schneiden. Kohl, Knoblauch, Parmesan, Pinienkerne, Zitronenschale, Öl und 2 EL Zitronensaft dazugeben und alles pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Chili anschließend würzen.
  • Bohnencreme
  • Die Bohnen in ein Sieb abgießen und dabei das Einlegewasser auffangen. Knoblauch schälen und fein hacken, den Thymian waschen und trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken.
  • In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Hälfte des Knoblauchs darin andünsten. Tomatenmark und die Hälfte des gehackten Thymians hinzufügen. Die halbe Menge der Bohnen zugeben und mit Chili und Salz würzen. Ca. 75 ml Bohneneinlegewasser zu den anderen Zutaten in die Pfanne geben und alles 5 Min. bei geringer Hitze einkochen lassen. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. Danach die lauwarmen Bohnen mit dem Pürierstab fein pürieren. Dabei noch 1 EL Olivenöl unterrühren und bei Bedarf noch etwas Einlegewasser hinzufügen.
  • Bowlzubereitung
  • Couscous mit 1/4 TL Salz in einen Topf geben. Im Wasserkocher 125 ml kochend heißes Wasser bereiten und dieses daraufgießen. Auf kleiner Stufe am Herd 5-10 Min. quellen lassen. Danach 1 TL Butter mit einer Gabel unterrühren. (Hier kannst du auch 1 EL Olivenöl anstatt der Butter nehmen). Den Couscous dabei leicht auflockern. Zugedeckt auf der ausgeschaltenen, noch warmen Herdplatte weitere 10 Min. ausquellen lassen.
  • Den Zucchino waschen, längs halbieren, danach die Hälften in Scheiben schneiden. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, darin den übrigen gehackten Knoblauch andünsten. Zucchini zugeben und bei mittlerer Hitze in 5 Min. leicht braun anbraten. Nach 3 Min. den restlichen Thymian unterrühren, salzen und pfeffern.
  • Tomaten waschen und halbieren. Leicht salzen und pfeffern. Basilikum waschen und trocken schütteln, Blätter abzupfen. Schafskäse in Würfel schneiden. Couscous auf zwei Schalen aufteilen, die Bohnen, Tomaten, Schafskäse, Oliven und Zucchini darauf verteilen. Bohnencreme dazugeben, nach Wunsch mit Grünkohlpesto beträufeln. Zum Schluss alles mit Basilikum bestreuen.

Details

Portionen

2

Vorbereitung

10 Min.

Zubereitung

20 Min.

Fertig in

30 Min.

Schwierigkeitsgrad

leicht

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.